Previous
Next

Ganzheitliche Heilkunde mit

Die Tierphysiotherapie ist in erster Linie zur Wiederherstellung bzw. Erhaltung der Beweglichkeit des Bewegungsapparates vorgesehen. In zweiter Linie dient es prophylaktisch bei Turnierpferden und zur Entspannung bei nervösen Tieren.

Die Naturheilkunde kann Ihrem Tier auf schonende Weise zu einem langen und gesunden Leben verhelfen. Mit Homöopathie und anderen alternativen Heilmethoden lassen sich die unterschiedlichsten Beschwerden behandeln oder lindern.

In meinem „Blog“ schreibe ich über gängige Krankheiten bei Hunden, Katzen und Pferden und deren Erkennung. Gern möchte ich hier meine Erfahrungen mit homöopathischen und physio-therapeutischen Behandlungsmöglich-keiten mit Ihnen teilen.